Mandel Biscotti

Mandel Biscotti sind lecker zum Nachmittags Kaffee oder als gluten- und zuckerfreier Snack zwischendurch. Aufgrund der simplen aber zugleich kreativen Zusammensetzung haben sie besondere Geschmacksnuancen.

Folgende Zutaten werden benötigt:

200 Gram Mandeln, 1 EL Leinsamen, 1 TL Backpulver, 5 TL Honig, 1 Zitrone, 1 Prise Salz. Mit dieser Menge erhält man ca. 12 Stücke.

 

Mandeln
Mandeln

Wie mache ich diese Mandel Biscotti?

Zubereitung Schritt für Schritt

  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. 150 Gramm Mandeln und 1 EL Leinsamen mit einer geeigneten Küchenmaschine fein mahlen. Ich nutze dafür meine Reise Zerkleinerer. Das hierdurch selbst gemahlene Mehl mit dem Salz und Backpulver vermischen.
  3. Die Schale einer Zitrone abreiben und zusammen mit dem Honig zu dem Mehlgemisch hinzu geben.
  4. Solange kneten bis ein Teigball entsteht.
  5. Anschliessend die restlichen Mandeln (50 Gramm) unterkneten. Die zerkleinere ich nur ganz grob.
  6. Aus dem Teig eine Teigrolle formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
  7. Die Teigrolle 15 Minuten im Ofen backen.
  8. Danach die Teigrolle 10 Minuten abkühlen lassen und die Rolle in etwa 1-2 cm dicke Stücke schneiden.
  9. Die Stücke anschliessend auf dem Backblech ausbreiten und bei etwa 150 Grad nochmal für 12 Minuten backen lassen.

 

 

Fröhliches Mandeln 🌰 ❤️

Mandel
Mandel
Mandeln
Mandeln